HeatResilientCity II

Heat adaptation of urban building and settlement structures - Actor-oriented implementation support for increasing climate resilience and health care

Results

Publications

Aleksandrowicz, P., Gronwald, M. (2021): Kommunal gesteuerte Prävention von hitzebedingten Gesundheitsfolgen: Weiterführende Fragen in der Corona-Pandemie. Gesunde Städte Nachrichten des Gesunde Städte-Netzwerks der BRD, S. 18-20.


HeatResilientCity (HRC) - Heat resilient development of cities and urban districts - knowledge generation with a focus on local residents and implementation in Dresden and Erfurt (10/2017-01/2021)

 

 

Publications

Baldin, M.-L., Sinning, H. (2019): Hitzeresiliente Städte und Quartiere. Sichtweisen von Bewohnern und Experten zur urbanen Transformation in Erfurt und Dresden. In: vhw FWS 5, S. 244-250.

Baldin, M.-L., Sinning, H. (2021): Perspektiven kommunaler Akteure auf Klimaanpassung an Hitze. Ergebnisbericht der Akteurs- und Governanceanalyse sowie Handlungsempfehlungen für Kommunen. ISP-Schriftenreihe, Band 15, Erfurt.

Baldin, M.-L., Sinning, H. (2019): Ergebnisbericht zur Befragung 2018 in Dresden. ISP-Schriftenreihe - Band 13, Erfurt.

Baldin, M.-L., Sinning, H. (2019): Ergebnisbericht zur Befragung 2018 in Erfurt. ISP-Schriftenreihe - Band 14, Erfurt.

Brzoska, P., Grunewald, K., Bastian, O. (2021): A multi-criteria analysis approach to assess ecosystem service capacities at urban site level exemplified by two German city districts. In: Ecosystem Services, 49, 101268.

Brzoska, P., Spage, A. (2020): From city- to site-dimension: assessing the urban ecosystem services of different types of green infrastructure. In: land 9(5) (2020) 150, S. 1-17.

Goldberg, V., Ziemann, A., Bernhofer, C. (2017): Klimadaten auf Quartiersebene als Grundlage für die hitzeresiliente Stadtentwicklung in Dresden und Erfurt. 9. BIOMET-Tagung, Stralsund, 28.-30.11.2017, Annalen der Meteorologie, ISBN der Online-Ausgabe: 978-3-88148-504-3, S. 69-70.

Großmann, L., Sinning, H. (2020): Cool Down Cities. Wie Städte bei Hitze herunterkühlen und bewohnerorientierte Klimaanpassungen urbane Transformationen bewirken. In: vhw FWS 1, S. 41-46.

Großmann, L., Brüggemann, K., Sinning, H. (2021): HeatResilientCity - Bürgerbeteiligung zur hitzeresilienten Gestaltung von Haltestellen. Wissenschaftlicher Ergebnisbericht zur Online-Befragung „Heiß, heißer, Haltestellen?" 2020 in Dresden-Gorbitz, ISP-Schriftenreihe, Band 16, Erfurt.

Großmann, L., Sinning, H. 2021: HeatResilientCity - Bürgerbeteiligung zur hitzeresilienten Platzgestaltung. Wissenschaftlicher Ergebnisbericht zur Intervention und Online-Befragung „Platz nehmen – auch bei Hitze!" 2020 in der Erfurter Oststadt, ISP-Schriftenreihe, Band 17, Erfurt.

Hensel, H. (2019): Hitzeangepasste Stadtentwicklung. Erschienen in der Zeitschrift DW | Die Wohnungswirtschaft, Ausgabe 06/2019, S. 12 - 14.

Hensel, H., Westermann, J. R. (2020): Lebensqualität trotz Sommerhitze? Wie sich Stadtquartiere an die Herausforderungen des Klimawandels anpassen können. In: Transforming Cities 5 (2020) 1, S. 48-51.

Kunze, S. (2019): Sommerliche Überhitzung in Wohngebäuden – Baukonstruktive und haustechnische Anpassungsmaßnahmen. In: L. Sieber (Hrsg.) Tagungsband zum 4. BIH-Treffen 2019, Interdisziplinäre Forschung - Chancen und Herausforderungen, Fachtagung für wissenschaftlich Beschäftigte und Nachwuchskräfte an Bauingenieur-Institutionen deutscher Hochschulen, nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:520-qucosa2-352275, S. 19-28.

Kunze, S., Naumann, T., Bolsius, J., Schiela, D., Zweinert, S., Reinfried, F. (2020): Improving heat resilience of prefab concrete residential buildings – vulnerability, adaptation measures and structural implementation. In: Gyula Zilahy (Ed.): Sustainability in Transforming Societies. Proceedings of the 26th Annual Conference of the International Sustainable Development Research Society (ISDRS), 15- 17 July 2020, Budapest, Hungary. ISBN: 978-963-421-812-8. Budapest: Faculty of Economic and Social Sciences, Budapest University of Technology and Economics. pp. 706–716. 

Kunze, S., Sinning, H. (2021): HeatResilientCity. Forschung zur Klimaanpassung an Hitze und Anpassungsmaßnahmen für vermietete Wohnbestände. netzwerkWOHNEN, Ausgabe 1, 2021.

Looks, P., Reinfried, F., Geishecker, F. (2020): Intersektorale Zusammenarbeit zum Thema Klima in einer Kommunalverwaltung, Public Health Forum 2020; 28(1), S. 14–16.

Moderow, U., Thiel, S., Goldberg, V., Ziemann, A., Bernhofer, C. (2019): Zur thermischen Wirkung von Dachbegrünung in Höhe des Straßenniveaus. IÖR Schriften Nr. 77, Dresden, ISBN: 978-3-944101-77-4, S. 255-263.

Olfert, A., Hutter, G. (2020): Improving climate change resilience through risk communication supporting effective private risk reduction. Strategy making in the face of complex communicative options and motivation factors. In: Gyula Zilahy (Ed.): Sustainability in Transforming Societies. Proceedings of the 26th Annual Conference of the International Sustainable Development Research Society (ISDRS), 15- 17 July 2020, Budapest, Hungary. ISBN: 978-963-421-812-8. Budapest: Faculty of Economic and Social Sciences, Budapest University of Technology and Economics. pp. 691-705.

Ortlepp, R., Schiela, D. (2019): Perspectives of climate change adaptation of building areas against heat waves. In: 7th International Conference on Euro Asia Civil Engineering Forum, Sept. 30 – Oct. 2, 2019, Stuttgart, Germany, (IOP Conference Series: Materials Science and Engineering; 615, 012004), pp. 1-8.

Ortlepp, R., Schiela, D., Westermann, J. R., Brzoska, P., Richter, B. (2019): Perspektiven der hitzeangepassten Quartiersentwicklung am Beispiel von Dresden-Gorbitz. In: Gans, P. & Westerheide, P. (Hrsg.): Stadtentwicklung angesichts von Wachstum und Klimawandel. Mannheim: Universität Mannheim, (Mannheimer Schriften zu Wohnungswesen, Kreditwirtschaft und Raumplanung; 21), S. 61-83.

Ortlepp, R., Schünemann, C., Brzoska, P., Schiela, D., Westermann, J., Richter, B., Kunze, S., Sinning, H. (2021): Building heat-resilient neighborhoods - testing the implementation on buildings and in open spaces in two sample quarters Dresden and Erfurt. In: Hutter, G., Neubert, M., Ortlepp, R. (Hrsg.): Building resilience to natural hazards in the context of climate change – knowledge integration, implementation, and learning. Springer,
DOI 10.1007/978-3-658-33702-5, pp. 113-156.

Riediger, U., Spohr, G. (2018): Stadtklima und Hitze - Herausforderungen der Landeshauptstadt Erfurt. Planerin. Mitgliederfachzeitschrift für Stadt-, Regional- und Landesplanung. Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung 6/2018, S. 40 – 42.

Schiela, D., Schünemann, C. (2020): Strategien gegen die Überhitzung. In: Gebäude-Energieberater 05/2020, S. 20-23.

Schünemann, C., Olfert, A., Schiela, D., Gruhler, K., & Ortlepp, R. (2020): Mitigation and adaptation in multifamily housing: overheating and climate justice. Buildings and Cities, 1(1), pp. 36–55.

Schünemann, C., Ziemann, A., Goldberg, V., Ortlepp, R., (2020): Urban climate impact on indoor overheating – a model chain approach from urban climate to thermal building simulation. In: Zilahy, Gyula (Eds.): Sustainability in Transforming Societies. Proceedings of the 26th Annual Conference of the International Sustainable Development Research Society (ISDRS), 15-17 July 2020, Budapest, Hungary. Budapest: Budapest University of Technology and Economics, 2020, S.723-734.

Schünemann, C., Schiela, D., Ortlepp, R. (2021): Guidelines to Calibrate a Multi-Residential Building Simulation Model Addressing Overheating Evaluation and Residents’ Influence, In: Buildings 11, no. 6: 242. doi.org/10.3390/buildings11060242.

Schünemann, C., Schiela, D., Ortlepp, R. (2021): How window ventilation behaviour affects the heat resilience in multi-residential buildings. In: Building and Environment, (2021) doi.org/10.1016/j.buildenv.2021.107987.

Sinning, H. (2018): Keep cool in Australia. Hitzeresiliente Stadt- und Quartiersentwicklung in Melbourne. In: RaumPlanung, H. 6, S. 9-15.

Sinning , H., Spohr, G. (2019): "Hitzerobuste Stadt". Bewohnerorientierte Wissensgenerierung am Beispielquartier Erfurter Oststadt.
Erschienen im Thüringer Staatsanzeiger Nr. 20/2019 von Montag, 20. Mai 2019. 29. Jahrgang, ISSN 0939-9135, S. 1-2.

Westermann, J., Reinfried, F., Spohr, G., Großmann, L., Fanghänel, I., Schünemann, C., Schiela, D., Brzoska, P., Sinning, H., Ortlepp, R. (2021): Analyse von Stärken und Hemmnissen sowie Einflussfaktoren für die Umsetzbarkeit, Wirksamkeit und Akzeptanz von lokalen Klimaanpassungsmaßnahmen in Dresden und Erfurt. Unter Mitarbeit von A. Poblocki. Analysebericht, 148 S.

Westermann, J. R., Schiela, D., Schünemann, C., Ortlepp, R. (2019): Heißes Pflaster braucht Abkühlung. In: Der Gemeinderat 62 (9), S. 28-29.

Spohr, G. (2021): "HeatResilientCity" am Beispiel Erfurt, Planerin. Mitgliederfachzeitschrift für Stadt-, Regional- und Landesplanung. Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung 02/2021, S. 28-30.

Spohr, G., Riediger, U. (2018): Stadtklima und Hitze – Kommunale Herausforderungen und Aktivitäten zur Klimaanpassung am Beispiel der Landeshauptstadt Erfurt. UVP-report 32 (4), S. 160 - 167.

Ziemann, A., Goldberg, V., Bernhofer, C. (2018): Hitzeresiliente Entwicklung von Stadtquartieren mit Hilfe von hoch aufgelösten Stadtklimadaten aus Modellierung und Messung. METTOOLSX, Braunschweig, Fachtagung des Ausschusses für Umweltmeteorologie der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft, Braunschweig, September 2018, dx.doi.org/10.13140/RG.2.2.24581.40165

Ziemann, A., Goldberg, V., Haller, M., Bernhofer, C. (2019): Skalenunterschiede von meteorologischen Größen für die Hitzebelastung in Städten, Meteorologentagung DACH, Garmisch-Partenkirchen, März 2019.

Ziemann, A., Goldberg, V., Richter, B., Bernhofer, C. (2019): Thermische Exposition von Fußgängern im Dresdner Stadtviertel Gorbitz im Sommer 2018: Auswertung von Fußgänger-Messungen und Modellsimulationen. IÖR Schriften Nr. 77, Dresden, ISBN: 978-3-944101-77-4, S. 265-273.




Exhibition

Eine Stadt kühlt runter - Rollup-Format
Gemeinsam für mehr Lebensqualität im Sommer - Gute Beispiele bewohnerorientierter Hitzeanpassung
Institut für Stadtforschung, Planung und Kommunikation (ISP) der Fachhochschule Erfurt. 10 Segmente.

Eine Stadt kühlt runter - Poster-Format
Gemeinsam für mehr Lebensqualität im Sommer - Gute Beispiele bewohnerorientierter Hitzeanpassung
Institut für Stadtforschung, Planung und Kommunikation (ISP) der Fachhochschule Erfurt. 10 Segmente.

Sonderfahrten der DRESDEN-concept Science Tram zum Thema "Meine grüne Stadt und ich"
Mai 2019
November 2019


Posters

2019

Goldberg, V., Ziemann, A., Richter, B., Bernhofer, C. (2019): Thermische Exposition von Fußgängern im Dresdner Stadtviertel Gorbitz im Sommer 2018: Repräsentativität stationärer und mobiler Messungen. DACH, Garmisch-Partenkirchen.

HRC (2019): "HeatResilientCity – Leitinitiative Zukunftsstadt". Poster für die Konferenz Zukunftsstadt "Klima-aktiv, innovativ, digital" im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland. 02.12.2019 - 03.12.2019. Präsentiert durch Richter, B. und Großmann, L.

Moderow, U., Thiel, S., Goldberg, V., Truksat, M., Ziemann, A. (2019): Zur thermischen Wirkung von Dachbegrünung. Konferenz "Stadtgrün ist Mehrwert", Veranstalter: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Leipzig.

Ortlepp, R. (2019): Anpassung von Wohngebäuden an den Klimawandel mit Fokus auf Sommerhitze. Am Beispiel von Dresden-Gorbitz.

Westermann et al. (2019): "Das Verbundvorhaben HeatResilientCity (HRC). Hitze-angepasste Gestaltung von Quartieren und Gebäuden für Menschen in Städten". Poster für die feierliche Amtseinführung von Prof. Dr. Marc Wolfram am 05.09.2019 im Zentralwerk Dresden-Pieschen.

Ziemann, A., Goldberg, V., Bernhofer, C. (2019): Thermische Exposition von Fußgängern im Dresdner Stadtviertel Gorbitz im Sommer 2018: Auswertung von Fußgänger-Messungen, 11. Dresdner Flächennutzungsymposium DFNS.

Ziemann, A., Goldberg, V., Bernhofer, C. (2019): Wie wirkt sich urbanes Grün auf das Stadtklima in Dresden-Gorbitz aus? Konferenz "Stadtgrün ist Mehrwert", Veranstalter: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung, Leipzig.

2018

Brzoska, P., Grunewald, K, Ortlepp, R., Westermann, J.; Richter, B (2018): Reduced Heat Stress Due to Urban Green? Assessment of ecosystem services for well-being of residents in urban districts

Goldberg, V., Ziemann, A. und Bernhofer, C. (2018): Climate data on local scale as base for the heat-resilient urban development in the cities of Dresden and Erfurt/Germany, EMS Annual Meeting: European Conference for Applied Meteorology and Climatology. 03. - 07.09.2018, Budapest, Hungary.

Ortlepp, R., Golz, S. (2018): HeatResilientCity
Heat-resilient urban and neighborhood development in large cities – Resident-oriented knowledge generation and implementation in Dresden and Erfurt

Westermann, J., Baldin, M.-L. und Zweinert, S. (2018): Hitzeresiliente Stadt- und Quartiersentwicklung in Großstädten. Bewohnerorientierte Wissensgenerierung und Umsetzung in Dresden und Erfurt. FONA-Forum. 05. - 06.06.2018, Leipzig

Ziemann, A., Goldberg, V., Bernhofer, C. (2018): Hitzeresiliente Entwicklung von Stadtquartieren mit Hilfe von hoch aufgelösten Stadtklimadaten aus Modellierung und Messung, METTOOLS, 25. - 27.09.2018, Braunschweig.


2017

Goldberg, V., Ziemann, A., Bernhofer, C. (2017): Klimadaten auf Quartiersebene als Grundlage für die hitzeresiliente Stadtentwicklung in Dresden und Erfurt. Annalen der Meteorologie 52, Seite 74-75,

Golz, S. (2017): HeatResilientCity
HitzeresilienteStadt-und Quartiersentwicklung in Großstädten - Bewohnerorientierte Wissensgenerierung und Umsetzung in Dresden und Erfurt.